Datenschutzinformationen für Bewerber bei Besuch der Karriere-Webseite und im Verlauf des Bewerbungsverfahrens

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten zu Ihrer Bewerbung.

Verantwortlich für den Datenschutz unserer Unternehmen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DS-GVO

 

1.              Verantwortlich für den Datenschutz unserer Unternehmen

gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

 

ANSB med Zentrum GmbH

Westfalenstraße 2
03238 Finsterwalde

Telefon: 03531/609 333 5
E-Mail: gf@mvz-finsterwalde.de

Datenschutzbeauftragte
Telefon: 03531/609 333 5
E-Mail: koordinator@mvz-finsterwalde.de

 

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Karriere-Website. Personenbezogene Daten sind z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, ggf. schränken wir die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Ihre Daten werden von uns verarbeitet und ggf. weitergegeben, um auf vorvertragliche Maßnahme auf Ihre Anfrage hin einleiten zu können. Die rechtliche Grundlage ist in der DS-GVO Artikel 6 Absatz 1 lit. b gegeben.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und in diesem Zusammenhang für folgende Zwecke: Prüfung und Eignung für eine zu besetzende Stelle, Bewertung, ggf. zur Erstellung eines Arbeitsvertrages, Maßnahmen zur Erfüllung allgemeiner Sorgfaltspflichten, Dokumentation und statistische Auswertungen sowie ggf. vorvertragliche Kommunikation und Abstimmungen einschließlich Terminabsprachen mit Ihnen.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den genannten Zweck von der Personalabteilung verarbeitet.

Weiterhin verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen, sofern dies zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Datenkategorien und Quelle der Daten

Im Rahmen des Bewerberverfahrens verarbeiten wir personenbezogene Daten folgender Kategorien

  • Adress- und Kontaktdaten, Angaben zur Person, Ausbildung, Berufserfahrung, u. ä.

Alle Daten wurden von Ihnen selbst erhoben und uns im Rahmen der Bewerbung freiwillig von Ihnen übermittelt.

Teilen Sie uns freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DS-GVO mit (z.B. Gesundheitsdaten oder ethnische Herkunft) oder sollten wir Informationen anfragen besondere Kategorien von personenbezogenen Daten, die für die Berufsausübung relevant sind , ist die Rechtsgrundlage der Art. 9 Abs. 2 lit. b DS-GVO greifend.

Dauer der Datenspeicherung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, jedoch spätestens nach 6 Monaten, werden Ihre erhobenen Daten bei uns gelöscht, es sei denn es liegen gesetzliche Pflichten des Unternehmens vor, wie bspw. Rechnungen von erstatteten Reisekosten.

Ist es Ihr Wunsch in den Bewerberpool aufgenommen zu werden, müssen Sie Ihre Bewerbung als Initiativbewerbung an uns stellen. Dies erlaubt uns, Sie für einen Zeitraum von 6 Monaten für offene Stellen in unserer Bewerberauswahl zu berücksichtigen. Es sei denn Sie erteilen uns erneut den Auftrag. Diesen Auftrag können Sie jederzeit widerrufen bzw. löschen lassen.

Für eine weitere Verarbeitung zum Zwecke eines Beschäftigungsverhältnisses sind Art. 88 DS-GVO i.V.m. § 26 BDSG greifend.

Empfänger der Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an die Bereiche und Personen weiter, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten verarbeiten.

Übermittlung in ein Drittland
Eine Übermittlung in ein Drittland erfolgt nicht.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von uns jederzeit über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten.

Zudem haben Sie gemäß Art. 16 bis 19 DS-GVO das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Mitteilung, wenn eine Löschung Ihrer Daten erfolgte.

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, sind Sie nach Art. 7 DS-GVO berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht berührt.

Ihre Pflichten
Die Bereitstellung personenbezogener Daten im Rahmen von Bewerbungsprozessen ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie sind somit nicht verpflichtet, Angaben zu Ihren persönlichen Daten zu machen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese für die Entscheidung zur Bewerbung erforderlich sind. Soweit Sie uns keine personenbezogenen Daten bereitstellen, können wir keine Entscheidung zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses treffen. Wir empfehlen, im Rahmen Ihrer Bewerbung nur solche personenbezogenen Daten anzugeben, die zur Erfüllung der Bewerbung erforderlich sind.

Automatisierte Entscheidungsfindung
Da die Entscheidung über Ihre Bewerbung nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DS-GVO statt.

Anfragen zum Datenschutz
Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung für Bewerber richten Sie bitte per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte.

Unsere zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht, Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow. E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de

An diese können Sie sich gerne wenden, sofern wir Ihnen Antworten zum Datenschutz schuldig geblieben sind.